Eukirchen hat wieder eine Stellvertretende Bürgermeisterin

alt
Christiane Loeb wurde gestern während der konstituierenden Ratsitzung einstimmig zur "zweiten Bürgerinn" in Euskirchen gewählt. Nach dem Bürgermeister war der Fraktionsvorsitzende Klaus Voussem einer der ersten Gratentulaten zur Wahl.


Christiane Loeb ist 43 Jahre alt, römisch katholisch, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie kandidiert erstmalig für den Rat der Stadt Euskirchen. Seit einigen Jahren engagiert sie sich im Vorstand der Frauen Union des Stadtverbandes Euskirchen und bekleidet dort das Amt der Schatzmeisterin. Ihre besonderen Interessen liegen in den Bereichen Jugend, Familie, Soziales, Bildung und Finanzen.

 

Frau Loeb arbeitet ehrenamtlich im Familienmesskreis und in der Jugendarbeit des Pfarrverbundes St. Martin in Euskirchen. Als Mitglied der Schulpflegschaft der Marienschule Euskirchen vertritt sie engagiert die Interessen der Eltern.