• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Bürgerversammlung in Kirchheim

Bürgerversammlung 

Am 16.06.2009 fand eine Bürgerversammlung des CDU Stadtverbandes Euskirchen in der Gaststätte „Zur Linde" statt.

  

Rund 20 Kirchheimer Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung der CDU zur Bürgerversammlung und brachten dort ihre Anliegen Herrn Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, Herrn Fraktionsvorsitzenden Klaus M. Voussem, dem Kreistagsabgeordneten Bernd Kolvenbach sowie der Stadtverordneten und Stadtratskandidatin Sandra Eisermann zu Gehör.

 

In der knapp zweistündigen Versammlung ging es unter anderem um die Parksituation in der Hockenbroicher Straße, der Steinkaul und dem Vogelsang sowie um den Fahrbahnzustand der Arloffer Straße. Weiterhin wurde ebenfalls über den Stand des Ausbaus der Frankenstraße und dem dort befindlichen Blumenkübel diskutiert. Weiterhin setzte sich Stadtverordnete Sandra Eisermann auf der Versammlung dafür ein, dass einige Markierungen der „rechts-vor-links-Regelung- an gefährlichen Einmündungen, wie beispielsweise Kirchheimer Straße / Ecke Geschwister- Burch- Straße neu aufgetragen werden, da diese im Laufe der Zeit völlig verblasst und abgenutzt sind. 

 

Gegenstand der Bürgerversammlung waren weiterhin die Verwendung von Mitteln aus dem Konjunkturpaket II. Hierzu konnte Herr Bürgermeister Dr. Uwe Friedl, der Fraktionsvorsitzende Klaus M. Voussem sowie Stadtverordnete Sandra Eisermann verkünden, dass bereits im Haupt- und Finanzausschuss und danach durch den Rat der Stadt Euskirchen beschlossen wurde, dass 1,1 Mio € aus dem Konjunkturpaket II zur energetischen Vollsanierung an die Grundschule Kirchheim fließen werden. Die Umsetzung und der Baubeginn der Maßnahme ist in Kürze vorgesehen. Dabei sollen neben einer energetischen Sanierung der gesamten Fassade auch der Durchgangsbereichs zur Pausenhalle energetisch umgerüstet werden sowie eine Erneuerung der gesamten Fester erfolgen.

 

Autorin:

Stadtverordnete und Stadtratskandidatin Sandra Eisermann

© CDU Euskirchen 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND