• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Spielplatz wird verlagert und aufgewertet

 

Ortsteil Flamersheim

von Heinz Pütz

 

Nach Aufgabe und Verkauf des Kinderspielplatzes an der Adlerstraße konnte im Gegenzug der im Ansatz vorhandene Spielplatz im Bereich der Grundschule und des Sportgeländes im Ortsteil Flamersheim im Herbst 2008 zu einem großzügigen, attraktiven Kinderspielplatz mit vielen interessanten Spielgeräten aufgewertet werden.

Weiterlesen...

Wahlaussagen Kommunalwahl 2009


Die Zukunft im Wandel gestalten!
Wahlaussagen der CDU Euskirchen für die Jahre 2009 - 2014

 

Weiterlesen...

Die neue Mannschaft der CDU-Ratsfraktion

cdu-stadtverband._kljpg

Ordentliche Mitgliederversammlung des CDU-Stadtverbandes Euskirchen am 17.01.2009 im City Forum Euskirchen

 Versammlung zur Aufstellung für die Direktwahl zum hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Euskirchen sowie zur Aufstellung der Kandidaten für den Rat der Stadt Euskirchen für die Kommunalwahl am 30.08.2009 - Bürgermeister Dr. Uwe Friedl und die neue Ratsmannschaft wurden jeweils mit überwältigender Mehrheit nominiert.

 

 

Insgesamt 111 stimmberechtigte Mitglieder waren zur Mitgliederversammlung der CDU am 17.01.2009 im Euskirchener CityForum erschienen. Besonders begrüßen durfte der Stadtverbandsvorsitzende Urban Jülich unter anderem Herrn Ehrenbürger Dr. Wattler, Herrn Bundestagsabgeordneten Dr. Wolf Bauer, Frau  taatssekretärin Dr. Gierden-Jülich, Herrn Landrat Günter Rosenke sowie Herrn Kreisparteivorsitzenden Clemens Pick.

Nach Einführung in die üblichen Formalien zu den bevorstehenden Wahlen stand als erster wichtiger Tagesordnungspunkt die Wahl des CDU-Bewerbers für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters an. Als einziger Bewerber wurde der bisherige Amtsinhaber Bürgermeister Dr. Uwe Friedl vorgeschlagen. In der anschließenden geheimen Wahl wurde Dr. Uwe Friedl dann mit einer überwältigenden Mehrheit von 101 Stimmen der anwesenden CDU-gewählt.

Er folgte die Vornominierung der Kandidaten aus Euskirchen für den Kreistag. Hier konnte ein einstimmiges Votum für den Kreisparteitag erzielt werden. Danach folgte der zweite wichtige Tagesordnungspunkt: Die Wahl der CDU-Bewerber für die 22 Wahlbezirke bzw. der Direktmandate für den Rat der Stadt Euskirchen. Dabei wurden ebenfalls mit überzeugender Mehrheit für die Direktmandate nominiert:
(Aufzählung erfolgt nach Wahlbezirken)

1. Kernstadt Südost (Bereich Roitzheimer Str./ Franz-Sester Str.)
Evelyn Herkner- Engelbrecht

2. Kernstadt Süd (Bereich Gottfried- Disse-Str./ Boener-Str.)
Christiane Loeb 

3. Kernstadt Südwest (Bereich Schillerstr./ Im Auel/ Euskirchener Heide)
Hans Brüggemann

 4. Kernstadt West I (Bereich Moselstr./ Georgstr.)
Detlef Küpper

 5. Kernstadt West II (Bereich Rüdesheimer-Ring/ Hofpfad)
Inge Gippert

6. Kernstadt Nordwest I (Bereich Eupener-Str./ Stettiner Str.)
Ingo Gennat

7. Kernstadt Nordwest II (Bereich Stettiner -Str./ Charleviller Platz)
Albert Wichterich

8. Kernstadt Nord I (Bereich Nordstadt/ Kessenich)
Armin Flucht

9. Kernstadt Nord II (Bereich Unitas-Str./ Mittelstr.)
Erika Peters

10. Kernstadt Mitte I (Bereich Annaturmplatz/ Mühlenstr.)
Franz-Josef Mauth

11. Kernstadt Mitte II (Bereich Alter Markt/ Kölner Str.)
Klaus M. Voussem

12. Kernstadt Nordost (Bereich Keltenring/Appelsgarten/Erlenhof)
Paolo Pinto

13. Frauenberg/ Oberwichterich/ Irresheim/ Elsig)
Matthias Krebs

14. Wisskirchen/ Billiger Wald/ Billig/ Rheder/ Kreuzweingarten)
Gertraud Pick

15. Stotzheim Süd/ Niederkastenholz
Hans Thüring

16. Stotzheim Nord/ Roitzheim
Jürgen Kroll

17. Flamersheim/ Schweinheim
Heinz Pütz

18. Kirchheim
Sandra Eisermann

19. Kuchenheim Nord/ Weidesheim
Hubert Küpper

20. Kuchenheim Süd / Palmersheim
Werner Witt

21. Großbüllesheim/ Wüschheim
Gero Schmidt

22. Kleinbüllesheim/ Dom-Esch
Bruno Kramer

 

Der die im übrigen auch die Reserveliste anführende Fraktionsvorsitzende Klaus M. Voussem erklärte, dass er gemeinsam mit den nominierten Kandidatinnen und Kandidaten im Rat der Stadt Euskirchen auch weiterhin eine absolute Mehrheit von „50% plus X" für die CDU in Euskirchen anstrebe. So will die CDU in Euskirchen nicht nur erneut alle 22 Wahlbezirke als Direktmandate holen, sondern darüber hinaus auch die absolute Mehrheit im Rat verteidigen.

Nicht mehr für den nächsten Rat der Stadt Euskirchen kandidieren bei der Kommunalwahl am 07.06.2009 Frau Maria Gerhards, Frau Dagmar Harder, Herr Manfred Storn, Herr Erich Thiemel, Herr Wilfried Taxacher und Herr Wolfgang Fettkenheuer.

Der Stadtverbandsvorsitzende Urban Josef Jülich und der Fraktionsvorsitzende Klaus M. Voussem sprachen bereits an dieser Stelle ihre Verbundenheit und den tiefen Dank an die nicht mehr kandidierenden Stadtverordneten für ihren überdurchschnittlichen Einsatz und Ihr großes Engagement für die Partei und Fraktion und aus.

Autorin: Sandra Eisermann

Wahlaussagen zur Kommunalwahl 2009 vorgestellt

canvassing1

Auf reges Interesse stießen die Wahlaussagen zur Kommunalwahl 2009, die der CDU Stadtverband Euskirchen am vergangenen Samstag erstmalig am Infostand in der Neustraße an die Bürgerinnen und Bürgern verteilt hat.

Weiterlesen...

Bürgerversammlung in Kirchheim

Bürgerversammlung 

Am 16.06.2009 fand eine Bürgerversammlung des CDU Stadtverbandes Euskirchen in der Gaststätte „Zur Linde" statt.

Weiterlesen...

© CDU Euskirchen 2017 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND